Ausgezeichnete Qualität

Dass jedes MÜHLHÄUSER-Produkt allerhöchsten Qualitätsansprüchen genügt, können wir Ihnen nicht nur versprechen. Wir wurden auch vielfach dafür ausgezeichnet. 2018 zum Beispiel mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ vom Testzentrum Lebensmittel der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG). Auch zahlreiche der bei uns hergestellten Eigenmarken tragen DLG-Medaillen in Gold.

Über so viel Anerkennung für unsere Qualitätspolitik freuen wir uns natürlich. Noch wichtiger ist uns aber, dass wir Ihnen und Ihren Gästen oder Kunden jeden Morgen mit unseren fruchtigen Brotaufstrichen ein bisschen genussvoller gestalten können. 

 

Von Experten probiert

Landesehrenpreis für Lebensmittel

Bereits zum sechsten Mal in Folge ist MÜHLHÄUSER 2018 mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ prämiert worden. Die Auszeichnung wurde von der nordrheinwestfälischen Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser überreicht und würdigt Unternehmen, die sich im Bereich Lebensmittel und Ernährung engagieren und sich aktiv gesellschaftlichen Herausforderungen stellen.  

  • Mehr lesen

    Dieser wiederholte Erfolg ist keineswegs selbstverständlich. Als Voraussetzung für die Verleihung des Landesehrenpreises muss das Unternehmen im selben Jahr eine Auszeichnung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) in Gold für mindestens eines seiner Produkte erhalten haben. Neben Kriterien, die die Qualität und den Geschmack der Lebensmittel beurteilen, werden mit dem Landesehrenpreis auch die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen, eine Bezahlung nach aktuellen Tarifen, das Engagement für mehr Nachhaltigkeit oder die Nutzung eines Umweltmanagementsystems honoriert.  

    Bereits zum sechsten Mal in Folge ist MÜHLHÄUSER 2018 mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ prämiert worden. Die Auszeichnung wurde von der nordrheinwestfälischen Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser überreicht und würdigt Unternehmen, die sich im Bereich Lebensmittel und Ernährung engagieren und sich aktiv gesellschaftlichen Herausforderungen stellen.